Freiarbeit am Morgen in der Klasse 3

Die Freiarbeit beginnt immer um 7.45 Uhr, gleich wenn wir in die Schule kommen.

Wir machen Arbeitsblätter in Deutsch. Texte (Geschichten) bearbeiteten wir im Antolin.

Unsere Lehrerin teilt uns oft kleine Gehefte aus, darin befinden sich Rätseln (Kreuzworträtsel) oder andere Aufgaben.
Uns gefallen die Freiarbeit,
weil sie abwechslungsreich ist und ganz viel Spaß macht.

INSGESAMT:
Die Morgenarbeit finden wir persönlich recht gut, auch dass wir im Team arbeiten dürfen.


Luis  und Jakob

Zurück