Arbeitsgemeinschaft „Natur entdecken“

Mit bunten Herbstblättern gestalteten wir diese schönen Mandalas in unserem Obstgarten.

Im Winter sprachen wir über die verschiedenen Überwinterungsstrategien von Tieren (Winterschlaf, Winterruhe und Winterstarre) und über die Fütterung von Vögeln. Wir bastelten Bestimmungskarten und beobachteten damit und mit einem guten Fernglas die Vögel vor unserem Schulhaus.

Als dann doch einmal ein bisschen Schnee lag, machten wir uns auf die Suche nach verschiedenen Tierspuren und fanden diese Spuren von Vögeln und Hunden.

Das Jahresprojekt zum Schutz der Haselmaus startete die Klasse 1/2c im Oktober mit einem Tag, an welchem Herr Hartmut Schmid vom Landespflegeverband zunächst einen Vortrag über dieses Tier hielt und anschließend alle Kinder der Klasse Nisthilfen (Tuben) für Haselmäuse bauten. Ein Film zur Haselmaus konnte angesehen und eine kleine Ausstellung mit Quizfragen und Spielen besucht wer-den. Nun sollen Ende April die Nisthilfen im Wald an geeigneten Stellen aufgehängt werden. Im Frühjahr und Sommer ziehen dann vielleicht Haselmäuse in diese Häuschen ein. An unseren Waldtagen werfen wir einen Blick in die Tuben. Wir sind sehr gespannt!

 

Zurück